Neutrogena Hydro Boost

Hisilicon K3

Ich durfte im Zuge der aktuellen Kampagne der Insider, zwei Produkte aus der neuen Neutrogena Hydro Boost® Linie ausprobieren.

Hier ein paar Produktdetails:

Die Hydro Boost®- Linie versorgt die Haut dank neuester Technologie dauerhaft mit Feuchtigkeit.

Die Gesichtspflegeprodukte mit dem Hyaluron- Gel-Komplex helfen der Haut Feuchtigkeit langfrisig zu speichern und je nach Bedarf abzugeben.

Die Reinigungsprodukte reinigen effektiv aber schützen zugleich die natürliche Hautbarriere dank der neuen BarrierCare Technologie. Zusätzlich wird die Haut durch die Formel aus Hyaluronsäure und Glycerin während der Reinigung mit Feuchtigkeit versorgt.

 

Folgende Produkte wurden getestet:

 

Neutrogena Hydro Boost® AQUA GEL : langanhaltende Feuchtigkeitspflege, die durch ihre Gel- Textur besonders schnell einzieht.

Neutrogena Hydro Boost® Gelée Reinigungslotion : reinigt und spendet zugleich Feuchtigkeit und muss nicht abgewaschen werden.

Hisilicon K3

Hisilicon K3

Hisilicon K3

Mein Fazit:

Ich habe beide Produkte nun seit über zwei Wochen täglich benutzt. Die Reinigungslotion immer abends zum Abschminken und das Aqua Gel immer morgens als Feuchtigkeitspflege unter dem Make-up. Eine geeigneite Tagespflege sollte für mir relativ schnell einziehen, weil ich sie direkt vor dem schminken auftrage, um meine Haut ausreichend zu pflegen. Wenn eine Tagespflege zu fettig oder ölig ist, hinterlässt sie meist einen Film und das Make- up hält dann einfach nicht mehr so gut. Und genau bei diesem Punkt hat mich das Aqua Gel wirklich erstaunt, denn ich kann mich nicht entsinnen vorher schon mal eine Pflege gehabt zu haben, die so schnell und vor allem gut einzieht. In null komma nichts ist sie eingezogen und hinterlässt außer einem zarten Hautgefühl rein gar nichts. Perfekt für meine Bedürfnisse. Zudem habe ich das Empfinden, dass sich meine Haut generell seit der Anwendung dauerhaft weicher anfühlt, was natürlich sehr angenehm ist.

Die Reinigungslotion ist vom Geruch her nicht so meins und ich bin mir nicht ganz sicher, ob meine Haut danach auch wirklich ausreichend gereinigt ist, als würde mir da die frische von Wasser einfach fehlen. Aber klar, die Rückstände des Make-ups sind natürlich nach der Anwendung auf dem Wattepad zu sehen und da man die Reinigungslotion nicht abwaschen muss, wird die Haut gleich auch mit Pflege versorgt.

Alles in allem bin ich großer Fan von dem AQUA GEL geworden und bevorzuge bei der Reinigung weiterhin wohl eher etwas, dass ich komplett abspülen muss.

Auf bald ihr Lieben!

Jenn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *